Sternbild Fuhrmann (Auriga)

Sternbild Fuhrmann

Beschreibung

Das Sternbild Fuhrmann (lat. Auriga) ist ein großes und dadurch leicht auffindbares Sternbild. Der nördliche Teil des Fuhrmanns ist aus Mitteleuropa ganzjährig beobachtbar, die beste Sichtbarkeit des Sternbildes ist im Winter.

Der Fuhrmann gehört zu den 48 klassischen Sternbildern der Antike.

Kerndaten Sternbild Fuhrmann

Hellster Stern (Helligkeit): Capella, Alhajoth (0,08m)

Fläche: 657,438 deg² (Rang 21)

Benachbarte Sternbilder:
Giraffe, Perseus, Stier, Zwillinge, Luchs

Mythologie Fuhrmann

Sternbild Fuhrmann
Quelle: Stellarium.org

Nach der griechischen Mythologie wollte der König Oinomaos die Hochzeit seiner Tochter Hippodameia verhindern, und jeder Anwärter musste den König im Wagenrennen besiegen oder durch des Königs Hand sterben. Die Pferde des Königs waren jedoch schnell wie der Wind und daher unschlagbar.
Als Hippodameia sich in Pelops verliebte, überredete sie Myrtilos, den Fuhrmann des Königs, dessen Streitwagen zu sabotieren. Nach Sturz des Königs und somit Gewinn des Pelops forderte der Myrtilos seine Belohnung ein (das halbe Königreich), woraufhin ihn Pelops ins Meer stürzte. Als Erinnerung wurde er daraufhin von Hermes als Fuhrmann an den Himmel versetzt.

mehr…